WISPO Tagesbericht Mittwoch

Um 7:30 Uhr kamen die Leiter und schalteten die riesige Musikbox ein. Danach sagten sie der Ämtligruppe Frühstück, dass sie auftischen sollen. Kurz darauf gab es Frühstück. Nach dem Frühstück hiess es dann wieder Ämtchen für manche und andere hatten Freizeit. Um ungefähr halb 10 waren wir endlich auf der Piste.

Trotz des schlechten Wetters liessen wir uns nicht unterkriegen. Leider liefen nur zwei der vier Skilifte. Der Bügellift wurde häufig angehalten, da viele Kinder rausgefallen waren. Beim Sessellift dauerte es gute 10 Minuten bis man oben angekommen ist, es ist nicht der schnellste Skilift.

Leider wurde das Wetter nicht besser und so durften wir am Nachmittag entscheiden, ob wir nochmals fahren gehen wollten oder einfach so raus im Schnee spielen gehen. 21 Kids gingen nochmals auf die Piste und kämpften mit viel Schnee und schlechter Sicht. Die Belohnung war eine heisse Schoggi oder einen Punsch. Die übrigen Kinder gingen auf einen Spaziergang, welcher mit ein bisschen Tellerschlitteln (Rutscherli) aufgemotzt wurde.

Es war echt schade, dass das Wetter so schlecht war. Die einen kriegten wegen dem starken Wind kalt. Als dann wieder alle im Lagerhaus ankamen, gingen die ersten duschen. Nach weiterer Freizeit gab es dann Tomatensuppe und Hamburger zum Abendessen.

154 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kindergarten Büelhof 1 singt Bauernhoflieder

Seit einigen Wochen beschäftigen wir uns mit dem Thema Bauernhof. Wir haben viele Tiere kennen gelernt und deshalb hört man in unserem Kindergarten laute Geräusche: Muuhhh, chchch, mmäähhhh, hüüüüü, m