top of page

Spieglein, Spieglein an der Wand, was ich wohl alles werden kann?

Im Rahmen unseres Themas "Berufe" durften die Kinder der Klassen 2a und der 2c in den Arbeitsalltag verschiedener Berufe hineinschauen.


Verkäufer:in / Bäcker:in:

In der Migros Seen durften wir eine spannende Führung durch die Räumlichkeiten des Betriebs erleben und im Verkaufsalltag mit anpacken. Vom Verkaufen an der Kasse, über den Besuch der Backstube bis hin zum Einfüllen der Gestelle war für jeden Geschmack etwas dabei. Als Dankeschön für die Mithilfe bekamen wir sogar noch eine Stärkung für den Nachhauseweg.


Feuerwehrfrau / -mann:

Bei der Berufsfeuerwehr Winterthur war einiges los. Nach einem spannenden Film über die verschiedenen Aufgaben im Berufsalltag, durften wir das Depot besichtigen. Ob Wärmebildkamera, Feuerwehrschlauch, Blaulicht, Sirene oder Feuerwehrstange; wir durften alles einmal anschauen und teilweise sogar ausprobieren.


Hundetrainer:in

Wenn man einen Hund haben möchte, so gehört viel Know-how dazu und man muss genügend Zeit haben. Bei einer offenen Gesprächs- und Fragerunde durften wir allerhand dazu erfahren und von eigenen Erfahrungen berichten. Das absolute Highlight war aber natürlich der Besuch des Golden-Retrievers. Alle, die wollten, durften ihn streicheln und mit ihm spielen.


Hauswart:in

Die vielseitigen Aufgaben der Hauswartung erfuhren wir zu Beginn in einer offenen Gesprächsrunde. Anschliessend durften wir allerhand erleben. Beim genauen Betrachten der grossen Putzmaschine, beim Erforschen des Spülkastens einer Toilette, beim Einschlagen von Nägeln oder beim Erkunden der Räume im Schulhaus, die sonst immer abgeschlossen sind; wir haben stets viel erlebt!



Wir möchten uns noch einmal herzlich bei allen Beteiligten für ihre Zeit und ihr Engagement bedanken! Die Kinder durften wertvolle Erfahrungen sammeln, waren unglaublich neugierig und bekamen einen vielseitigen Einblick in den jeweiligen Berufsalltag. Die gesammelten Eindrücke bleiben uns sicherlich noch lange in Erinnerung.



54 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page