top of page

Kunst im Gang


Im Teamzimmer hatte es eine Schublade voller Kunstwerke und Kunstschätze, an die aber kaum jemand dachte und die da am Verstauben war.


Die Panda-Halbklasse der 2c wollte dies ändern und die vergessenen Kunstwerke wieder mehr in den Fokus stellen. Deswegen nahmen sie alle Kunstbilder hervor und sortierten sie nach Kategorien.


Danach durfte sich jedes Kind 5 Werke aussuchen, die ihm am besten gefallen haben.


Gemeinsam ordneten wir die Kunstbilder an und hängten sie gemeinsam vor eine lange freie Wand im Schulhaus.

Die erstrahlt nun in bunten Farben und mit vielen spannenden und unterschiedlichen Motiven.

Es ist gedacht, dass die Kunstbilder so mehr Beachtung erhalten. Kinder werden beim vorbei gehen fasziniert stehen bleiben und etwas dabei entdecken, oder die Wand kann bewusst im Bildnerischen Gestalten zur Kunstbetrachtung genutzt werden. Ein Auftrag könnte auch sein, sich aus der Kunstwand ein Ausschnitt auszusuchen und diesen abzuzeichnen. Wir sind gespannt und freuen uns auf alle weiteren Ideen und Werke, die mit unserer neuen Kunstwand entstehen werden.


Vier freiwillige Kinder, die sich eingeschätzt haben gestalterisch sorgfältig zu arbeiten, durften in dieser Zeit unsere Kreisstühle fürs Klassenzimmer erneuern und verschönern. Auch dieses Ergebnis lässt sich sehen.




73 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Karneval der Tiere

Comments


bottom of page